YouTube – Quartetto „Surrentum“ – Mandolini

Gerade entdeckt, neu bei youtube – das Ensemble Quartetto „Surrentum“. Es besteht aus Gitarre, Mandoline, Mandola und Violine uns spielt wohl Musik für die feierlichen Anlässe. Es kling sehr romantisch, fast schnulzig, aber erfüllt mit Sicherheit seinen Zweck.

Das Video ist aus den Aufnahmen verschiedener Stücke zusammengesetzt. Am Ende des Videos ist der bekannte Kanon von Pachelbel zu hören, und es werden auch die Interpreten angezeigt:

Pierluigi Esposito, Violine

Nino Apreda, Mandoline

Michele de Martino, Mandola

Paolo Propoli, Gitarre

YouTube – Quartetto „Surrentum“ – Mandolini.

Homepage (italienisch) www.musicanozze.com

Dieser Beitrag wurde unter youtube abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s